Adepta Sororitas Hospitaller

  • Eine Elite-Auswahl für die Fraktion der Adepta Sororitas
  • Eine Feldsanitäterin, die verwundete Battle Sisters zusammenflicken kann
  • Bewaffnet mit Boltpistole und Chirurgeum-Instrumenten
25,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)
Alter Preis: 31,50 €
  • Knapper Lagerbestand
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage (Ausland)
Stk
Beschreibung
Schwestern der Ordines Hospitalis sind für die körperliche und geistige Gesundheit der Adepta Sororitas zuständig. Ebenso wie medizinische Expertise und chirurgisches Geschick bieten sie den Bedürfigen einen Quell des Glaubens. Indem sie Gebete anstimmen, um den febernden Verstand zu beruhigen, und Lehren der Tapferkeit rezitieren, erinnern sie ihre Schützlinge an die Heiligen, die mit unverzagter Anmut gewaltiges Leid ertrugen. Sie ?üstern Mantras der Lebenskraft, um den Schmerz von Verletzungen zu dämpfen und den Schleier der Müdigkeit zu heben. Bis zu den Ellenbogen in Blut, fauchen die Hospitallers Anklagen religiösen Hasses, während sie in vor Schmerzen schreienden Kriegerinnen nach brennenden Strahlungsgeschossen, Splittern kristallisierten Leids und den Dornen verseuchter Granatsplitter suchen.

Eine Hospitaller ist eine Elite-Auswahl für die Adepta Sororitas und ist mit einer Boltpistole im Holster und Chirurgeum-Instrumenten ausgerüstet. Eine sterbende Battle Sister liegt zu ihren Füßen, als die Hospitaller für sie die Letzten Riten aus einem heiligen Buch liest.

Dieser Bausatz besteht aus 26 Teilen und wird mit einem Citadel-Rundbase (50 mm) geliefert.
Zustand: Originalverpackt / Neu
Fraktion 40k: Adepta Sororitas
Artikelgewicht: 0,07 kg
Kunden kauften dazu folgende Artikel: